UPDATE 21. FEBRUAR 2011

Dukar hat ihr Zuhause gefunden - wir freuen uns sehr und wünschen Dukar und ihrer Familie viel Glück.

UPDATE 13. JANUAR 2011

Wir haben Post :-)))

D U K A R (vermutlich eine HELLENIKOS POIMENIKOS-Mix-Hündin)

ist eine ca. 7 Monate junge Mischlingshündin, die in etwa Schäferhundgröße erreichen wird. 
 


Sie lebt seit ca. 8 Wochen auf einer Pflegestelle zwischen Bremen und Hamburg mit Artgenossen und Hoftieren zusammen und versteht sich mit allen gut.

Leider ist Dukar etwas isoliert aufgewachsen, sodaß sie recht unsicher ist.

Aus diesem Grund und weil sie auch Herdenschutzhund - Verhalten aufweist, suchen wir für sie kompetente Leute mit viel Einfühlungsvermögen.


Ihr zukünftiges Zuhause sollte über einen eingezäunten Garten verfügen,
indem sich Dukar frei bewegen kann, da sie draußen wegen Ihrer Unsicherheit nur angeleint laufen kann. 

Über einen souveränen Rüden in der Familie würde Dukar sich bestimmt freuen, einerseits zum Spielen und andererseits im meistern von Alltagssituationen.
Dukar fängt gegenüber Artgenossen an Ressourcen zu verteidigen. Mit einem gewissen Management läßt sich das aber bewältigen.

 
Wenn Dukar sich eingelebt hat, ist sie sehr anhänglich, verschmust und verspielt, aber auch wachsam.
Sie fährt problemlos mit Auto, das gassigehen in vertrauter Runde bereitet ihr inzwischen Freude.
Es sollten wenn, nur ältere Kinder im Haushalt leben. Katzen gegenüber verhält Dukar sich neugierig, aber verträglich.

UPDATE 25. DEZEMBER 2010

Korinas Name wurde geändert.

DUKAR ist ihr neuer Name - gefällt uns gut!

Groß ist Dukar geworden - sie fühlt sich wohl!

Wie faßt alle unsere "Griechen" liebt sie den Schnee :-)))

Was zu ihrem Glück fehlt, das ist ihre Familie! Gerne mit einem souveränen Ersthund - sie muß noch vieles Lernen!!

UPDATE 25. NOVEMBER 2010

Ich habe mit Susanne telefoniert, dort ist Korina zur Pflege aufgenommen - sie erzählte mir, dass Korina ganz langsam auftaut.

Ich bin mir sicher, dass Korina bald ihre großen Ängste verliert - wir werden weiter berichten.

Es ist gut, dass wir für Korina hundeerfahrene Menschen gefunden haben, sie haben viel Geduld mit unserer süßen Maus.

UPDATE 23. NOVEMBER 2010

Korina - die "kleine" Maus kam auch am 20.11.10 in Frankfurt an. Ich habe sie auf meinem Arm...

Korina war sehr ängstlich bei ihrer Ankunft.

Sie war mein Gast für eine Nacht, sie tat mir leid, weil sie viel weinte, sie war unruhig. Ich glaube sie hat Lara vermisst, mit der sie zusammen bei Ria und Sofia in Athen gelebt hat.

Am nächsten Tag flog ich mit ihr nach Hamburg, wir hatten wenig geschlafen. In Hamburg wurde sie sehnsüchtig von ihrer Pflegefamilie erwartet wurde.

Renate Düser ließ es sich nicht nehmen, Korina in Hamburg zu begrüßen.

Wir sind uns sicher, dass sich  ihre Angst schon bald legen wird - sie hat so einen schönen Pflegeplatz gefunden.

Korina wird mit Hunden, Katzen, Gänsen, Hühnern, Schweinchen zusammenleben - sie alle leben auf einem großen Gelände, auf dem die Tiere spielen können.

Susanne und ihr Mann werden uns auf dem Laufenden halten.....:-)))

Nachfolgende Bilder wurden unmittelbar vor dem Abflug aus Athen aufgenommen.

Ria fällt der Abschied von Korina sichtbar schwer - sie hatte Korina gefunden und sie bei sich aufgenommen.

Ria hat Korina das Leben gerettet - leider konnte sie die süße Maus nicht behalten.

 

 

UPDATE 29. OKTOBER 2010

WIR HABEN POST :-))))

Hallo brigitte,
 
endlich die neuen bilder von korina.
sie sieht viel suesser und huebscher aus, wenn du sie siehst. es ist so schwer ein schoenes bild von ihr zu bekommen. sie bewegt sich staendig und will mir den fotoapparat aus der hand nehmen :-)) ich schick dir noch ein foto wie sie und elli schlafen. das ist ruehrend sie beide so zu sehen.
elli hat sie sehr bemuttert , wo sie noch ganz klein war , sie hat sie abgeschleckt, sauber gemacht und beschuetzt vor meinen huendinnen.
ich hab elli einige wochen nach miras gefunden, von einem bagger das becken total kaputt gemacht. sie hat schon 2 ops hinter sich, aber muss noch eine machen und wenn das gut geht ,wird ihr beinchen nicht amputiert. drueck uns die daumen.
.ich schick dir noch fotos , so wie ich korina auf dem rastplatz gefunden habe.
wir waren gestern mit ihr bei der arztin. sie konnte gar nicht glauben, was fuer ein schoenes und weiches fell korina bekommen hat.
 
liebe gruesse

ria

 

Korina ist ganz schön gewachsen.....

 

...sie eine süße, verspielte, freundliche Maus!

 

...Korina mit Ersatzmama Elli!

KORINA - Welpin, 4 Monate alt

KORINA lebt auf einer Pflegestelle in Athen.

Ihre Pflegemama Ria beschreibt sie wie folgt:

Korina ist sehr klug und verspielt.

Wenn sie rauss muss um Pippi zu machen, klopft sie mit ihren Pfötchen an die  Balkontür. 
Das habe ich bei Welpen selten gesehen.
Sie ist sehr süß - man muß sie einfach lieben. 

 
Ende Oktober könnte Korinna reisen, sie hat ihr Ticket bereits in der Pfote, doch leider hat sich noch keine Familie gefunden, die Korina aufnehmen würde.
 
Korinna ist gechipt und geimpft und wird mit einem Schutzvertrag versehen, in ihre Familie ziehen!
 
Wenn Sie Korinna adoptieren wollen, dann melden Sie sich bitte bei
 
BRIGITTE RIEMER
www.patras-hunde.de
 
Tel.: 069 - 65 75 49
 
Mail: brigitte.riemer@online.de
 
 
oder
 
SANDY FISCHER
www.patras-hunde.de

Tel.:    08 247 - 34 056
Mail:  Fischer-Hundehilfe@web.de

So sah Korina aus, als sie von Ria (eine Tieschützerin aus Athen) gefunden wurde. Sie hätte sicher nicht überlebt!!!!

 

 

 
 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de