Update 15.09.2015

Dina ist eine ganz liebe Hündin! Sie konnte sich sofort gut in meine Hundegruppe integrieren und ist toll mitgelaufen. Sie ist immer in meiner Nähe geblieben und hat sich nie weiter als ein paar Meter entfernt. Wenn andere Menschen sie anfassen wollten ist sie zurückgewichen. Sie ist keine Angsthündin, jedoch skeptisch und oft unsicher. Zuhause war sie gestern und heute Nacht sehr unruhig und ist viel umhergelaufen, jetzt nach dem Ausflug ist sie entspannt. Ich denke, sie ist ein Hund, den man gut händeln kann, der jedoch noch Erziehung benötigt und vor allem gefordert werden muss, da sie viel Energie hat.

 

 

Update 13.07.2015

Nach fast zwei Monaten hat sich Kira(Dina) an ihr neues Zuhause und
den neuen Namen gewöhnt.
Sie ist eine sehr lebensfrohe und verkuschelte Hündin, die jede Chance
ergreift etwas fressbares zu erhaschen und wortwörtlich Freudensprünge
macht, sobald es Futter gibt.

Bei fremden Menschen ist Kira teilweise noch sehr schüchtern, aber
kein Hund kommt an ihr vorbei, ohne dass er/sie ausgiebig beschnuppert
wird.
Regelmäßig tobt sie ausgelassen mit ihren Artgenossen aus der
Nachbarschaft und einige dicke Freundschaften wurden bereits
geschlossen.

Im Training zeigt sie sich sehr aufmerksam und lernt schnell. In
ruhiger Umgebung befolgt Kira jedes Kommando, weshalb sie an wenig
befahrenen Straßen schon komplett ohne Leine laufen darf und dies auch
vorbildlich tut.
Laute, hektische und unbekannte Orte bereiten ihr hingegen noch Angst,
aber mit viel Geduld, Hingabe und (vor allem) Leckerlies wird sie ganz
sicher auch diese Herausforderung meistern.

Ihre Herrchen sind sehr glücklich mit Kira und können sich kein Leben
mehr ohne sie vorstellen.

https://youtu.be/aeJ6xpflCiY

https://youtu.be/fWeGH8JxBsk

 

 

 

Update 21.05.2015

Dina hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen, wir wünschen ihr viel Glück.

Update 12.05.2015

Dina lebt jetzt seit ein paar Wochen in Deutschland auf einer Pflegestelle. Dort zeigt sich Dina als normaler Junghund mit einigem Unfug im Kopf. Sie kann natürlich noch nicht alleine bleiben und muss das Hunde 1 x 1 noch lernen vielleicht in einer Hundeschule. Dina kann gerne auf ihrer Pflegestelle besucht und kennengelernt werden.

 

 

 

Update 11.03.2015

Wir haben neue Fotos von der Dina bekommen. Sie ist wahrscheinlich ein Collie-Mischling und ihre Pflegestelle in Griechenland ist begeistert von der lieben Dina. Wir können es gar nicht verstehen warum sich bis jetzt noch niemand für die hübsche interessiert hat.

http://youtu.be/1iAsp8JSGZE

 

 

 

Update 24.01.2015

Dina, ca. 4 Monate alt, ca. 35 cm groß, Mädchen

Dina wurde auf der Straße in Patras von einer tierlieben Frau gefunden. An diesem Tag regnete es schrecklich in Patras und die Frau nahm Dina sofort mit. Dina hatte großen Hunger, sie hatte wahrscheinlich schon seit Tagen nichts mehr zu Fressen bekommen. Dina wurde bereits einem Tierarzt vorgestellt und hat ihre Impfungen bekommen. Sie lebt zur Zeit bei einer Tierschützerin auf dem Grundstück und wartet sehnsüchtig auf ihre eigene Familie. Wenn Sie Dina ein schönes Zuhause schenke möchten, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung.

 

http://youtu.be/MyBB_fYSNVw

 

 

 

 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel. 0179/8373779

(Montags bis Samstags ab 19.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ganztags)

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de