Update 19.02.2013

Danna, oder Bakira,wie sie jetzt heißt, geht es sehr gut, sie wird von Tag zu
Tag frecher und von ihrer anfänglichen Schüchternheit ist nicht mehr viel übrig.
Mimi, unser erster Hund, muss ihr Fressen ganz schön verteidigen, was ihr
meistens nicht gelingt- aber zu kurz kommt sie auch nicht.
Die erste Nacht hatte ich mit den Hunden im Flur verbracht, da Mimi den Zuwachs erst einmal nicht so toll fand und die Kleine so allein war. Die zwei verstehen sich aber immer besser und ich denke Mimi wird sie schon richtig erziehen. Sie hört sogar schon ein wenig auf ihren Namen und mit Glück erledigt sie sogar öfters einmal ihr Geschäft im Garten. Spazierengehen ist noch viel zu aufregend als dass man diese tolle Zeit mit Pipi machen vergeudet. Man muss sie nur immer im Auge behalten und sie rechtzeitig nach draußen bringen, so wie eben - Häufchen wurde brav draußen erledigt!
 

 

 

Update 16.02.2013

Danna durfte heute nach Deutschland reisen und sie hat ein schönes Zuhause gefunden. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 07.01.2013

Danna, ca. 3 Monate, Mädchen

Danna und ihre sechs Geschwister wurden vor einigen Tagen von ein paar spielenden Kindern gefunden. Die kleinen wurden einfach ausgesetzt und waren auf sich alleine gestellt. Vier der Welpen wurden bereits in Griechenland vermittelt und für die anderen suchen wir ein schönes Zuhause. Die Welpen wurden jetzt auf eine Pflegestelle gebracht und in den nächsten Tagen geimpft. Wenn Sie sich in die kleine Danna verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

 

 

 

 

 

 

Gabi Bergel

Telefon: 05623/930300

gabi.bergel@gmx.de

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de