Update, 05. Dezember 2011 

Dana hat es geschafft. Sicher ist Sie in Deutschland gelandet und wurde von ihren aufgeregten Menschen freudig empfangen.

 

Dana, ca. 5 Monate (Stand November 2011), weibl.

 

 

Dana wurde von Tierschützern entdeckt. Sie war an eine Kette angekettet, kein Haus weit und breit, saß Sie einsam und verlassen, ohne Futter, ohne Wasser. Zigeunerkinder nutzten Sie als Spielzeug, zerrten Sie an der Kette hinterher und besprühten Sie mit Wasser. Tierschützer, die Dana zufällig entdeckten, brachten Ihr Futter und Wasser und letztendlich in Sicherheit.

Dana ist zur Zeit 25 cm groß und scheint ein Terrier/Dackelmix zu sein.

Wir möchten Dana gerne helfen und suchen eine liebe Familie.

 

Bitte melden Sie sich bei 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0176/44591258

gabi.bergel@freenet.de

wenn Sie für Dana ein Plätzchen zu vergeben haben.

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de