Update 01.01.2019

Charlie, ca. 3 Jahre alt, ca. 53 cm groß

Charlie lebte als Streunerhund in einem kleinen Rudel auf dem Unigelände von Patras. Charlie und seine Hundekumpels sind sehr freundliche Hunde und sie lebten friedlich auf dem Gelände. Leider stören sich immer wieder Menschen an den Streunerhunden und so legten sie Gift aus. Einer aus dem Rudel hatte es gegessen und ist gestorben. Jetzt hatten wir die Nachricht bekommen, dass Charlie brutal von einem der Studenten geschlagen und getreten wurde. Charlie musste sofort zum Tierarzt und zum Glück hat er es überlebt. Wir werden nie verstehen, warum man einem Lebewesen solch eine Gewalt antut :-( Zum Glück sind jetzt Charlie und seine Hundefreundin Sonja in Sicherheit. Wir hoffen sehr, dass wir schnell eine tolle Familie für Charlie finden und er endlich erfahren wird, wie schöne ein Hundeleben sein kann.

 

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de