Update 24.05.2015

Chari hat ein schönes Zuhause gefunden, wir wünschen ihr viel Glück.

Update 04.12.2014

Chari ist nicht so mutig wie ihr Geschwisterchen Matta, sie ist noch etwas ängstlich an ihr unbekannten Orten.
Dafür liebt sie umso mehr den menschlichen Kontakt und geschmust zu werden. Sie ist auf jeden Fall komplett blind. Sie sind beide inzwischen 7-8 Monate alt und ca. 13 kg schwer, sie werden wohl nur so mittelgroß.

 https://www.youtube.com/watch?v=InwZkkniRdg&feature=youtu.be

 

 

 

 

Update 18.09.2014

Chari, ca. 5 Monate alt, Mädchen

Chari und ihr Geschwisterchen Mattos wurden beide blind geboren und alle Versuche, die Augen eventuell doch noch zu retten, hatten leider keinen Erfolg. Obwohl sie blind sind, verhalten sie sich ganz normal. Sie sind sehr verspielt und neugierig, sehr fröhlich und verschmust. Nur am Anfang verhalten sie sich in unbekannter Umgebung zurückhaltend, aber sowie sie sich sicher fühlen, muss man schon genauer hinsehen, um zu merken, dass sie eigentlich nichts sehen können. Sie sind ansonsten ganz gesund und lernen schnell, sie sind bereits komplett geimpft und entwurmt.
Sie verstehen sich gut mit anderen Hunde, egal ob groß oder klein, und auch Katzen kennen sie. Zur Zeit sind die beiden bei einer Tierschützerin aus Aigio auf Pflegestelle, die aber auch noch viele andere Streuner aufgenommen hat und es ist nun sehr wichtig, dass die beiden ein eigenes Zuhause finden.
Chari ist die Schüchterne von Beiden, wenn sie irgendwo hinplatziert wird, bleibt sie erst einmal dort sitzen und man merkt, dass sie sich erst einmal orientiert. Dann fängt sie auch an mit dem Stofftier zu spielen und wedelt fröhlich mit dem Schwanz :-)
 
Hier kommen Videos:
 

 

 

 
   Renate Düser
www.patras-hunde.de

Tel.:
04624 - 45 15 10
Mail: renate.dueser@t-online.de
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de