Update 16.12.2016

Candy hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland fliegen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 10.11.2016

Candy, ca. 2,5 Monate alt, ca. 1,1 kg schwer, Mädchen

Candy wurde wahrscheinlich zusammen mit ihren zwei Geschwistern ausgesetzt. Tierschützer entdeckten die kleinen in einem Industriegebiet in der Nähe von Patras. Leider war eines der Geschwister bereits Tod und Candy sowie ihr Bruder Carlo hatten schreckliche Angst. Den Tierschützern ist es dann gelungen Candy zu fangen nur ihr Bruder Carlo lief immer wieder davon. Sie musste für diesen Tag aufgeben sind aber jeden Tag zu dieser Stelle gefahren und drei Tage später konnten sie auch Carlo fangen und in Sicherheit bringen. Beide wurden gleich dem Tierarzt vorgestellt und gegen Sarcoptesmilben behandelt. Jetzt leben sie zusammen auf einer privaten Pflegestelle und warten darauf ein schönes Zuhause zu finden. Wenn Sie sich in Candy verliebt haben, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung. Candy ist ab Mitte Dezember ausreisefertig und kann hier ihre Reise ins Glück starten.

https://www.youtube.com/watch?v=CtH1wnT_0a4&feature=youtu.be

 

 

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de