Update 24.09.2015

Guten Abend Frau Hammes, vielen Dank auch für ihre Mail. Wir wissen es sehr zu schätzen,  wie Patras sich um das Wohl aller Hunde kümmert und viel Liebe und Zeit investiert. Uns geht es allen sehr gut. Camina fühlt sich pudelwohl bei uns und möchte am Liebsten den ganzen Tag gestreichelt werden. Sie liebt es, im Garten zu toben und mit uns Gassi zu gehen. Jeden Sonntag besucht sie die Hundeschule und wird den anderen Hunden gegenüber immer aufgeschlossener und will mitspielen. Anfangs war sie sehr ängstlich, wenn ihr einer zu nahe kam. Auch im Alltag wird sie immer sicherer. Laute Geräusche machen ihr nicht mehr so viel aus.  Wir freuen uns alle sehr, dass wir so ein liebes kuscheliges Familienmitglied bekommen haben und wünschen uns noch viele sehr schöne gemeinsame Jahre. Im Oktober fahren wir zur holländischen See. Es wird bestimmt ganz toll.

 

Update 07.06.2015

Camina ist nun fast zwei Wochen bei uns und hat sich schon sehr gut eingelebt :) Anfangs war sie noch recht zurückhaltend aber mittlerweile fühlt sie sich in ihrem "Revier" schon pudelwohl. Sie ist sehr neugierig, aufgeweckt und liebt es gekrault zu werden. Beim Gassigehen ist sie noch etwas schreckhaft, aber auch das ist schon wesentlich besser geworden. Auf fremde Menschen geht sie gerne zu, um sich eine Streicheleinheit abzuholen. Sie ist wirklich süß und absolut lieb und wir genießen jeden Tag mit ihr! Vielen Dank an das gesamte Patras Team - es hat alles super geklappt und ich hoffe, dass noch viele Hunde dank ihrem Einsatz und ihrer Aufopferung ein neues Zuhause finden werden!

 

 

Update 24.05.2015

Camina hat ein schönes Zuhause gefunden, wir wünschen ihr viel Glück.

Update 16.05.2015

Wir haben neue Fotos und Videos von Camina bekommen :-)

https://www.youtube.com/watch?v=7gaUuWP0OBg

 

 

 

Update 16.04.2015

Camina, ca. 2,5 Monate alt, Mädchen

Mama Nastia hatte auf dem Universitätsgelände unter einer Treppe neben einer Kantine, die ins Dunkle hinunter führte, ihre 7 Welpen zur Welt gebracht. Es war dort auch schon Futter, Wasser und ein paar Kartons von den Studenten, die die Kleinen entdeckt hatten, gebracht worden.  Die 7 wurden zunächst in das Tierheim gebracht, sind inzwischen aber auf einer bezahlten Pflegestelle, wo sie in Sicherheit sind.  Sie sind alle ganz welpentypisch verspielt und eigentlich nicht ängstlich. Leider litt die ganze Familie unter Giardien und wurde inzwischen erfolgreich behandelt. Sie haben inzwischen schon ihre erste Impfung bekommen und sind Mitte / Ende Mai ausreisefertig. Wenn Sie sich in die süße Camina verliebt haben, dann setzen Sie sich mit ihrer Kontaktperson in Verbindung.

 
Hier ein paar Videos von den Kleinen:
 
 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel. 0179/8373779

(Montags bis Samstags ab 19.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ganztags)

 
  
 
 
 
 
 
 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de