Update 15.08.2015

Brandy hat ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute umziehen, wir wünschen ihr viel Glück.

Update 11.07.2015

Brandy ist jetzt seit 2 Monaten bei uns auf Pflege und ich kann immer noch sagen sie ist einfach ein Schatz :-) Letzte Woche war sie mit auf unserem Sommerfest vom Patras-Hunde Verein und auch dort hat sie sich einfach nur toll verhalten. Die zwei Übernachtungen im Hotel waren kein Problem mit ihr und auch als wir Abends im Hotel noch beisammen saßen, legte sich Brandy brav dazu. Mit den ca. 70 Hunden auf dem Fest hatte Brandy auch überhaupt keine Probleme und Ärger würde sie eh aus dem Weg gehen. Auch hatten wir für eine Woche einen kleinen Welpen bei uns und wie man auf dem Video sehen kann, spielte Brandy sehr schön mit ihm. Brandy spielt sowieso sehr gerne und sollte nur dann zu einem anderen Hund vermittelt werden der auch sehr verspielt ist. Es ist aber auch kein Problem sie als Einzelhund zu vermitteln denn auch mit ihren Menschen spielt sie gerne. Brandy bleibt ohne Probleme alleine und stellt im Haus überhaupt nichts an.

http://youtu.be/dFlaKsOBLYo

 

 

 

 

Update 27.05.2015

Brandy ist nun seit 2,5 Wochen bei uns und ich kann wirklich sagen sie ist ein Schatz :-) Sie hat sich sehr schnell unserem Alltag angepasst und ist richtig aufgeblüht. Sie liebt es zu spielen, egal ob mit anderen Hunden, mit dem Ball oder ihren Hundespielsachen. Brandy kann gerne zu einem anderen Hund vermittelt werden dieser sollte dann aber noch verspielt sein. Anfangs ist sie eher etwas zurückhaltend / schüchtern was sich aber schnell legt wenn sie ihre Menschen kennt oder es ein Leckerli geben könnte. Zu kleinen Kindern würde ich Brandy nicht vermitteln da sie bei lauten Geräuschen, hektischen Bewegungen unsicher reagiert. Sie zeigt zwar nie ein Anzeichen einer Aggression aber Brandy passt eher in einen ruhigeren Haushalt. Sie bleibt ohne Probleme alleine, das Auto fahren bereitet ihr keine Probleme, sie lässt sich alles abnehmen und dies auch direkt aus dem Mund. Die Ergebnisse ihrer Blutuntersuchung waren gut, ihr Leishmaniose Titer ging auch nach unten. Nach Rücksprache unseres Tierarztes haben wir jetzt die Tablette für 3 Monate abgesetzt. Danach muss Brandy noch einmal getestet werden um schauen wie sich der Titer und ihr Blutbild ohne Medikamente verändert. Hier stehen wir aber auch nach der Vermittlung bei Fragen sehr gerne zur Verfügung.

 

 

Update 15.05.2015

Die süße Brandy konnte nicht länger in ihrer Familie bleiben und ist nun seit Montag bei mir auf Pflege. Sie hat sich sofort mit meinem Rüden verstanden und ist mit allen Hunden verträglich die wir auf den Spaziergängen treffen. Brandy möchte mit jedem spielen und zeigt ein sehr gute Sozialverhalten anderen Hunden gegenüber. Sie kann also auch gerne in eine Familie mit einem bereits vorhandenen Hund vermittelt werden, dieser sollte aber nicht so dominant sein. Brandy ist kein ängstlicher Hund aber auch kein Draufgänger, eher etwas zurückhaltend. Sie ist im Haus sehr brav und ruhig, meldet aber auch an wenn sie etwas hört. Sie spielt sehr gerne und ist total verschmust einfach ein Schatz. Draußen zeigt sie keinen Jagdtrieb und lässt sich gut abrufen, ganz besonders wenn es dann auch noch ein Leckerli gibt. Sie springt ohne weiteres ins Auto rein, ist natürlich stubenrein und bleibt auch mal alleine Zuhause. Heute waren wir beim Tierarzt da sie letztes Jahr im März auf Leishmaniose positiv getestet wurde. Wir lassen jetzt den Titer überprüfen wie dieser sich verändert hat und das Ergebnis liegt die nächste Woche vor. Mit Brandy bekommt man einen tollen Hund an seiner Seite der einem keine Probleme bereiten wird.

 

http://youtu.be/ymv6OU9L5gc

http://youtu.be/RlAU43CImc8

 

 

 

 

Update 06.03.2015

Die hübsche Brandy sucht wirklich ganz dringend ein neues Zuhause. Wir können es gar nicht verstehen warum sich bis jetzt keine neue Familie gemeldet hat. Gerne kann Brandy besucht und kennengelernt werden.

 

 

 

Update 14.01.2015

Hallo mein Name ist Brandy,
Ich bin 53cm groß, wiege zwischen 17-18 kg. Im März 2015 werde ich 2 Jahre alt. Vor einem Jahr wurde bei mir Leishmaniose diagnostiziert. Was aber nicht schlimm ist, die Krankheit beeinträchtigt mich nicht im geringsten und ich bin immer noch putzmunter und muss nur Tabletten und purin armes Futter nehmen. Kastriert bin ich bereits seit Oktober 2014. Kindern gegenüber bin ich anfangs etwas schüchtern, wenn ich mit Ihnen warm geworden bin mag ich sie aber sehr. Ich bin ein beispielloser Begleiter für Fahrradfahrer und laufe brav nebenher und gehe auch so sehr gerne spazieren um mit anderen Hunden friedlich zu spielen und zu toben. Leider muss ich wegen Krankheit in der Familie mein lieb gewonnenes Zuhause verlassen.

 

 

 

Update 07.10.2013

Hallo ihr da ,Hier ist die Brandy !
Ich bin jetzt schon seit 7 Wochen hier bei meiner neuen Familie und es ist sooo schöön hier ....
Ich gehe gerne im Wald ,am Feld oder am Bach spazieren das ist toll . Auf der Hundewiese in der nähe von meinem zuhause kann ich mit ganz vielen anderen Hunden spielen das macht spaß . Was ich nicht so toll fand war ,dass ich baden musste :( Ich mag kein baden ,dann ist man so nass! Wenn meine Familie auf dem Balkon sitzt dann komme ich auch schon mal dazu ,es macht mir spaß in der Wohnung rumzulaufen . Morgens bin ich immer schon früher wach als meine Familie ,dann warte ich einfach bis Frauchen oder Herchen aufsteht und die dann mit mir rausgehen.

 

 

 

 

Update 13.08.2013

Brandy durfte heute nach Deutschland fliegen und sie hat ein schönes Zuhause gefunden. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 08.05.2013

Brandy, ca. 5 Wochen alt, Mädchen

Brandy und ihre Geschwister wurden in einem Waldabschnitt neben ihrer vergifteten Mutter gefunden. Unsere Tierschützerin hat die kleinen sofort mitgenommen bis auf einen Welpen. Dieser hatte sich in einer kleinen Höhle versteckt, aber unsere Tierschützer versuchen weiterhin ihn zu fangen. Jetzt werden die kleinen auf einer Pflegestelle aufgepäppelt und wir hoffen, dass sie es alle schaffen werden. Die Welpen werden geimpft, gechipt, entwurmt und werden Ende Juli / Anfang August ausreisefertig sein. Die Mutter der Welpen war eine mittelgroße Hündin von ca. 45-50 cm, der Vater ist uns leider unbekannt. Wenn Sie sich in die kleine Brandy verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerina auf.

 

 

 

 

 

Claudia Sopjani

dog-fit@web.de

Tel. 0179/8373779

(Montags bis Samstags ab 19.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ganztags)

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de