UPDATE 27. MÄRZ 2011

Barney hatte heute Besuch, seine ehemalige Pflegefamilie mit ihren Vierbeinern &  Lissy.

Barney geht es richtig gut.

UPDATE 12. FEBRUAR 2011

Hallo Brigitte,
wir waren heute bei Barney und es war richtig schön den Kleinen wiederzusehen. Er hat sich prächtig entwickelt und fühlt sich sehr wohl.

Wir haben mit seiner neuen Besitzerin die Fotos, die sie bereits gemacht hat auf den PC überspielt. Eine kleine Auswahl schicke ich Dir.

Die Bilder zeigen Barney mit den beiden Hauskatzen. Außerdem mit seinen Spielkameraden.

Liebe Grüße Martina 

 

 

 

 

 

 


UPDATE 09. JANUAR 2011

Wir haben Post :-)))

ROMEO kuschelt nochmals mit seinen Schwestern Akira und Ira, bevor sie auf ihre Pflegestellen ziehen

Hallo Brigitte,

der Kleine ist total süß!

Vorab schon einmal ein paar Bilder.

LG

Martina

 

 

....Romeo schläft sich nach der anstrengenden Reise erstmal aus! 

UPDATE 07. JANUAR 2011

ROMEO ist heute sicher in Frankfurt gelandet. Sein Pflegefrauchen hat ihn sehnsüchtig erwartet.

Wir werden berichten :-))))

ROMEO  Welpe, knapp vier Monate alt, reisefertig

Nora - Romeos Mama erzählt:

"Ich bin so stolz auf meine Kinder! Wir hatten es bis jetzt nicht leicht - ich bin so froh, dass ich sie alle durchgebracht habe! Trotzdem bin ich traurig, weil wir bei Rena, in einem dunklen Zimmer eingesperrt sind.

Kein Licht, keine frische Luft und immer den Launen dieser Frau ausgesetzt - so habe ich mir das Leben für mich und meine Kinder nicht vorgestellt.

Bitte helft uns - wir sind alle reisefertig (danke an Maria!)"

Das ist die Geschichte unserer kleinen Rasselbande:

NORA wurde mit ihren 5 Welpen Akira, Ira, Romeo, Serry und Daniel in der Nähe von Renas Hundelager ausgesetzt.
Sie wurden von der Tiersammlerin Rena entdeckt - ist das gut?
Ja und nein!!
Die Erstversorgung war zunächst gesichert....

Jetzt leben diese süßen, kleinen Tiere in einem dunklen Raum. Das ist einfach nicht fair....

Zum Glück wurde Maria um Hilfe gebeten - was an ein Wunder grenzt!
Die Tiere sollten der Tierärztin Eleni vorgestellt werden - Maria hat geholfen, unter der Bedingung, dass die süße Hundeschar, bei dieser Gelegenheit, auch ausreisefertig gemacht wird!

Gesagt-getan.....mittlerweile sind sie durchgeimpft, haben einen Chip und den EU-Pass in Aussicht - was fehlt sind die Familien!


 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de