Update 29.05.2017

Artemis ist eine ganz freundliche, nicht ängstliche und verträgliche Hündin, die optisch etwas von einem Golden Retriever hat.
 
Hier zwei Videos:
 

 

 

Update 28.09.2016

Artemis, ca. 3-4 Jahre alt, ca. 52 cm groß, kastriert

Artemis gehörte zu einem Rudel von Hunden welche von einem alleinstehenden Mann versorgt wurden. Der Mann wurde schwer krank und konnte sich nicht mehr um die Hunde kümmern, so wurden unsere Tierschützer um Hilfe gebeten. Als die dort ankamen bemerkten sie schnell, dass der Mann schon lange nicht mehr Herr der Lage war, die Hunde ordnungsgemäß zu versorgen und viele mussten sofort zum Tierarzt gebracht werden. Auch Artemis wurde gleich zum Tierarzt gebracht und bei ihrer Blutuntersuchung wurde sie auf Leishmaniose sowie Ehrlichiose positiv getestet und bekommt jetzt Medikamente. Artemis hat auch schlechte Zähne was durch die mangelhafte Ernährung der letzten Jahre. Die hübsche Hündin lebt jetzt bei einer Tierschützerin mit anderen Hunden und Katzen zusammen. Mit den Katzen versucht sie ständig zu spielen und jagt ihnen dann hinterher also sollten wenn Katzen vorhanden sind diese an Hunde gewohnt sein. Beim Futter ist sie am Napf etwas neidisch den anderen Hunden gegenüber.

 

 

Renate Düser

Telefon: 04624/451510

renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de