Update 26.07.2014

Arion durfte heute nach Deutschland reisen und er hat ein schönes Zuhause gefunden. Wir wünschen ihm viel Glück.

Update 26.05.2014

Arion, ca 1,5 - 2 Monate alt, Rüde

Arion wurde mit seinen neun Geschwistern von einer Tierschützerin gefunden. Die kleinen wurden einfach ausgesetzt da waren ihre Augen sogar noch geschlossen. Gerade ein paar Tage zuvor wurde eine Hündin beschlagnahmt die gerade Welpen bekommen hatte. Ihr wurden die Welpen von ihrem Besitzer einfach abgenommen und getötet. Die Hündin nahm die kleinen sofort wie ihre eigenen Welpen an kümmerte sich um sie. Da die Hündin nicht genug Milch hatte, fütterte die Tierschützerin die kleinen zusätzlich mit der Flasche. Leider haben es nur vier von den zehn Welpen geschafft und überlebten. Jetzt wurden wir um Hilfe gebeten für die überlebenden Welpen ein schönes Zuhause zu finden. Arion und seine Geschwister Arty, Amlet sowie Aneta sind im August reisefertig und wir hoffen für alle eine Familie zu finden. Wenn Sie sich in Arion verliebt haben, dann nehmen Sie Kontakt mit seiner Vermittlerin auf.

 

 

 

 

Gabi Bergel

Tel. 05623/930300

Handy: 0152/29569153

gabi.bergel@gmx.de

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de