Update 15.11.2018

Alitis, ca. 5 Jahre alt, ca. 60 cm groß

Der hübsche Alitis lebte als Streuner in Patras und wurde von tierlieben Menschen während seiner Straßenzeit gefüttert und kastriert. Er hatte leider die Angewohnheit kleine Wettrennen mit vorbeifahrenden Radfahrern zu veranstalten, was die Biker natürlich nicht so sportlich gesehen haben wie er.
Die Streunerhunde waren bei einigen Menschen verhasst und es wurde Gift ausgelegt. 15 Hunde sind daran verstorben und die Helfer, die sich um die Hunde gekümmert haben baten unsere Tierschützerin Alitis in Sicherheit zu bringen. Er konnte nun in einer Pension untergebracht werden, wo er sich als treuer Begleiter und sehr freundlich und souverän zeigt. Allerdings mag er es nicht bedrängt zu werden und er ist es gewohnt viel Freiraum zu haben. Wir suchen nun einfühlsame und geduldige Menschen für Alitis und ideal wäre ein Zuhause mit einem Grundstück für den freiheitsliebenden und lauffreudigen Rüden.


https://www.youtube.com/watch?v=hJn1fPkuWfc&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=UqJyJvl4cLQ&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=6iAWPdVmceg&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=7CAX6yBIH8Y&feature=youtu.be
https://www.youtube.com/watch?v=hB8AnJD3rKw&feature=youtu.be

 

 

    Renate Düser
www.patras-hunde.de

Tel.:
04624 - 45 15 10
Mail: renate.dueser@t-online.de

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de