Update 29.04.2017

Alexa hat endlich ein schönes Zuhause gefunden und durfte heute nach Deutschland reisen. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 13.12.2016

Unsere hübsche Alexa hat extra ihr schönstes Lächeln aufgelegt für das Fotoshooting :-) Wir hoffen wirklich sehr, dass sie jetzt endlich Glück hat und ein schönes Zuhause findet.

 
 

 

 

 

 

Update 09.05.2016

Unser Tierschützer haben die schöne Alexa auf ihrer Pension in Griechenland besucht. Leider muss sie dort auch weiterhin in einem Zwinger leben und bekommt kaum menschliche Zuwendung. Wir hoffen sehr für Alexa bald ein schönes Zuhause zu finden.

 

 

 

 

Update 22.12.2015

Alexa, ca. 1,5 - 2 Jahre alt, ca. 54 cm, kastriert

Alexa wurde von tierlieben Menschen in einem Dort gefunden und ins Tierheim von Patras gebracht. Sie hatte Angst, dass die hübsche Hündin einen Giftköder fressen könnte, da diese oft in den Dörfern ausgelegt werden. Im Tierheim zeigt sich Alexa als freundliche und verträgliche Hündin. Sie hatte mit noch keinem Hund Probleme egal ob Rüde oder Hündin. Alexa wurde unserer Tierärztin vorgestellt da wir eine leichte Fehlhaltung an der Vorderpfote bemerkten. Wahrscheinlich hatte Alexa einen Bruch als sie noch ein Welpe / Junghund war. Danach haben diese Wachstumsfuge zwischen den Knochen, die junge Hunde noch haben, nicht mehr funktioniert. Deshalb konnte der eine Knochen nicht mehr so normal weiterwachsen, wie der andere, wodurch es zu dieser leichten Fehlstellung kommt. Alexa selbst hat damit keine Probleme und auch keine Schmerzen daher ist eine Operation nicht notwendig.

 https://www.youtube.com/watch?v=4aABEEPxOBE

 

 

 

 

 

Renate Düser

www.patras-hunde.de

Tel.: 04624 - 45 15 10

E-Mail: renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de