Update 19.07.2016

Wir haben die traurige Nachricht bekommen, dass Amy vor drei Tagen über die Regenbogenbrücke gehen musste. Amy hatte aber das Glück eine Familie zu finden und hat erfahren was es heißt geliebt zu werden.

Update 27.12.2013

Amy geht es prima, sie geniesst es bei uns und ist eine liebevolle, verschmuste Hündin. Spazieren bereitet ihr nach wie vor viel Freude und ab und zu rennt sie mit unserer Dalmatinerhündin um die Wette! Kaum zu glauben...

Wir alle sind sehr glücklich mit ihr und dankbar, dass sie bei uns ist.

 

https://www.youtube.com/watch?v=waZuDYJixeg


//youtube.com/watch?v=jzuVEfgZA1o

//youtube.com/watch?v=6TlX1Q2_980

//youtube.com/watch?v=ejaScnFvXfc

//youtube.com/watch?v=wItsp3V9w44

//youtube.com/watch?v=RY3AiY4JpOI
 

Update 20.10.2013

Amy geht es sehr gut und die Zahnoperation ist optimal verlaufen. Inzwischen war die Nachuntersuchung, alles ist sehr gut verheilt. Es wurden nur die Zähne gezogen, deren Wurzel offen lagen. Amy blüht bei uns richtig auf und ist ein Sonnenschein. Sie liebt es mit unserer Dalmatinermixhündin zu rennen und zu spielen. Streicheleinheiten und schmusestunden mit ihr, gibt es reichlich und Amy geniesst es in vollen Zügen. Wir natürlich auch! Sie liebt auch Spaziergänge am See und beobachtet mit Leidenschaft die Enten. Katzen ignoriert sie nur, wenn die still sitzen. Sobald eine Katze ihr vor der Nase wegrennt, will Amy sofort nachrennen. Bestimmt weil es ihr inzwischen so gut geht, hat sie diese Energie wieder erlangt, die doch in ihr noch schlummert.

Wir lieben sie von ganzem Herzen!
 

 

 

Update 03.09.2013

Agnes darf auf ihrer Pflegestellen bleiben und hat dort ein schönes Zuhause gefunden. Wir wünschen ihr viel Glück.

Update 25.07.2013

Agnes durfte vor zwei Tagen in die Schweiz auf eine Pflegestelle reisen. Agnes hat sich sofort mit den bereits vorhanden Hunde auf der Pflegestelle verstanden und es keine Probleme. Wenn sie unserer Hundeomi ein schönes Zuhause schenken möchten, dann nehmen Sie Kontakt mit ihrer Vermittlerin auf.

 

 

Update 17.03.2013

 

Agnes ist eine tolle Hündin und wenn man es ihr nicht ein wenig an den Zähnen ansehen würde, würde man überhaupt nicht glauben, dass sie schon eine ältere Hündin ist!! Sie hat überhaupt keine Probleme mit Katzen, selbst wenn sie vor ihrer Nase wegrennen, will sie nicht hinterherjagen, sie ist also super geeignet für ein Zuhause mit Katzen. Auch mit anderen Hunden, egal ob Männlein oder Weiblein, kommt sie sehr gut klar solange diese nicht aggressiv ihr gegenüber sind. Agnes läuft toll an der Leine, fährt ganz ohne Probleme im Auto mit und sie bellt nicht ohne Grund. Sie ist der perfekte Begleiter, sie liebt es zu schmusen und gestreichelt zu werden und sie zeigt dies indem sie schnurrt wie eine Katze ;-)

Hoffentlich findet sich bald jemand für Agnes... Olga fällt es sehr schwer sie allein in ihrem Zwinger zurücklassen zu müssen :-(

//youtube.com/watch?v=Pel4SbbdQw0

Update 20.02.2013

Agnes sucht wieder ein Zuhause, sie hatte ein schönes Zuhause in Griechenland gefunden. Die bereits vorhandene Hündin der Familie wollte aber Agnes in ihrem Rudel nicht akzeptieren. Jetzt hoffen wir ein schönes Zuhause für die schöne Hündin zu finden.

 

 

 

Update 08.02.2013

Agnes hat ein schönes Zuhause in Griechenland gefunden wir wünschen ihr viel Glück.

Update 18.01.2013

Agnes, 8-10 Jahre, Collie-Mix-Hündin

Agnes ist eine ältere Colliemixdame, der man ihr Alter jedoch gar nicht anmerkt. Sie ist ca. 55 cm hoch und 23 kg schwer, kastriert und der Bluttest auf Mittelmeerkrankheiten war zum Glück negativ. Sie wurde vor ca. 1 Monat von einer Tierschützerin von der Srasse aufgelesen. Der Tierarzt sagte, sie habe in ihrem Leben scheinbar schon sehr viele Welpen geboren. Agnes ist sehr verschmust und geht sehr gut an der Leine, ist verträglich mit anderen Hunden nur wenn sie "angemacht" wird lässt sie sich dies nicht gefallen.


 

//youtube.com/watch?v=N1eDOgHOFxg
 

 

 

Renate Düser

www. patras-hunde.de

Tel. 04624-451510

E-mail: renate.dueser@t-online.de

 

 

 

 

 

 

 

Patras Hunde e.V.    renate.dueser@t-online.de